www.boxclub-dreilaendereck.de


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Sachsenmeisterschaft

BERICHTE > 2018

3 Sachsenmeistertitel für den Boxclub Dreiländereck

Vom 10.-11.März 2018 fand in Borna die Landesmeisterschaft der Kadetten, Junioren und Jugend statt. Vom Boxclub Dreiländereck hatten sich 6 Sportler für die Titelkämpfe qualifiziert.

In
Imran Tsumaev`s Alters- und Gewichtsklasse gab es keinen Gegner, so bleibt leider wieder nur die Möglichkeit sein Können in einem Sparring zu beweisen, gegen den 4 Kilo schwereren Gegner zeigt er eine kämpferisch gute Leistung, findet heute aber nicht seine sonstige Spritzigkeit.

Halbfinale 10.03.2018

Ali Wisaitow - arbeitet in der ersten Runde aus einer schönen, geschlossenen Deckung gegen seinen 1 Kopf größeren Gegner aus Oelsnitz/Vogtland. In Runde 2 stellte sich sein Gegner besser auf Ali ein und hielt den Kampf offen. Runde 3 war hart umkämpft und leider hatte der Oelsnitzer die eine berüchtigte Hand mehr drin. Ali verliert denkbar knapp.

Idris Zhamaldinow - agiert von Anfang an druckvoll, setzt schöne Treffer und holt sich verdient den Sieg.

Abdulla Nabizada - war kurz vor den Meisterschaften Grippal angeschlagen, zeigt aber trotz konditioneller Schwäche, eine starke kämpferische Leistung und belohnt sich ebenfalls mit einem Sieg.

Somit stehen mit Ibragim Zhamaldinow und Taslim Gurmaliyev, welche bereits fürs Finale gesetzt waren, am Sonntag 4 Wettkämpfer des Boxclub Dreiländereck im Finale der Sachsenmeisterschaften.


Finale 11.03.2018

Taslim Gurmaliyev zeigt eine ganz starke Leistung. Druckvoll und mit guter Beinarbeit setzt er seinen Gegner unter Druck, setzt immer wieder klare Treffer und holt sich damit verdient den Titel in der Altersklasse Kadetten bis 32,5 kg. Die Trainer sind stolz und gratulieren herzlich zu dieser Leistung!

Idris Zhamaldinow - schafft es großteils die taktische Vorgabe seiner Trainer umzusetzten. Mit starken Schlagkombinationen und einer klasse Führhand sichert er sich den Sieg und damit den Titel bei den Junioren bis 57 kg.

Ibragim Zhamaldinow - leider gelingt es dem jüngeren der beiden Brüder nicht an seine sehr guten Trainingsleistungen anzuknüpfen, so dass er sich dem starken Lokalmatador aus Borna geschlagen geben muss. Er erkämpft sich aber trotzdem beherzt den Vizemeistertitel in der Altersklasse der Junioren bis 60 kg.

Abdulla Nabizada - Abdullas geplanter Finalgegner fiel leider durch eine Verletzung des Gegners aus, so dass sich der Sportler des Boxclub Dreiländereck ohne Finalkampf den Titel bei der Jugend bis 60 kg sichert. Nach starker Halbfinalleistung trotz allem verdient.

Glückwunsch an alle Sportler !!!

Zusammenfassung eines schlagstarken Wochenendes bei den Landesmeisterschaften.

Der Boxclub Dreiländereck kehrt mit 3 Sachsenmeistern, einem Vizemeister und einem 3. Platzierten zurück in die Heimat.

Eine Leistung mit der wir als Trainer sehr zufrieden sind. Auch wenn an der ein oder anderen Stelle nochmal gefeilt werden muss, blicken wir zuversichtlich in das weitere Wettkampfjahr.

Wer die Zittauer Mannschaft gern mal Live erleben möchte sollte sich unbedingt schon einmal den 2./3.Juni 2018 dick im Kalender markieren. Dann heißt es wieder 'Ring frei' im Westparkcenter zum 3. Internationalen Zittauer Boxturnier.

.
.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü